School of Education - Lehrer*innenbildung an der BUW

Lehramt PLUS

Lehramt Plus - Workshops, Filmabende, Exkursionen und Infoveranstaltungen mit Lehramtsbezug

Lehramt PLUS, dein PLUS im Lehramtsstudium

Want more?? 

Da haben wir was für alle Lehramtsstudierenden!

Wir bauen ein Angebot zusätzlicher Workshops, Filmabende, Exkursionen und Infoveranstaltungen mit Lehramtsbezug für euch auf.

Zusätzlich meint: Hierbei handelt es sich um ein Angebot außerhalb des Angebots der Prüfungsordnungen. Das Angebot soll auf euren Themenwünschen und Anliegen, die sich im Curriculum nicht so ohne weiteres verwirklichen lassen, aufbauen und immer sehr viel Nähe zur späteren Schulpraxis und Tätigkeit als Lehrkraft haben.

Dein PLUS im Lehramt im Sommersemester 2024

Schaut gerne in unser aktuelles Programm. Für einige Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Termine und Anmelde-Links findet ihr jeweils bei den Beschreibungen der Veranstaltungen.
Die Anmeldung für die Angebote mit begrenzten Teilnehmenden-Kapazitäten startet Ende April 2024!

02.05.2024 Infoveranstaltung Dein Weg in den Vorbereitungsdienst

Infoveranstaltung Dein Weg in den Vorbereitungsdienst
am Do 02.05.2024
17 Uhr, HS14

Seid ihr schon auf der Zielgeraden im M.Ed., dann informiert euch zu allen Details des Übergangs in den Vorbereitungsdienst in Nordrhein-Westfalen. Der zuständige Mitarbeiter aus dem Ministerium für Schule und Bildung informiert zum Bewerbungsverfahren und beantwortet gerne eure Fragen und räumt mit den gängigen Mythen zu Sozialpunkten und Schulverteilungsverfahren auf.
Wir freuen uns auch besonders, dass Frau Dr. Philipp vom Zentrum für Schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) Düsseldorf auch dabei ist und einen Eindruck vom Start im ZfsL und den Inhalten dort geben kann.

Ansprechpartnerin Michaela Heer (heer[at]uni-wuppertal.de)
Keine Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen zum Vorbereitungsdienst:

Begleitete Exkursionen

Exkursion zum Neanderthal Museum Mettmann

Vorbereitungstermin per Zoom 22.05.2024, 15-17 Uhr, Begleitete Exkursion Freitag 24.05.2024, 10:30 Uhr vor dem Museum
Lernt etwas darüber, wie ihr für verschiedene Altersstufen eine Exkursion mit einem interessanten Programm planen und durchführen könnt.
Gleichzeitig erlebt ihr selbst eine interessante Exkursion ins Neanderthal Museum und nehmt an einer "echten" Fortbildung für Lehrer*innen teil. Die Fortbildung ist für Lehrer*innen für die Jahrgangsstufen 4 bis 6 empfohlen, beinhaltet einen Rundgang und ein Gespräch in der Daueraustellung und einen anschließenden Workshop (Kriminalbiologie Basic).
Es können Studierende aller Schulformen teilnehmen.

Anmeldemöglichkeiten werden zeitnah bekannt gegeben.

Maximal 20 Teilnehmer*innen.
Ansprechpartnerin Jutta Bedehäsing (bedehaesing[at]uni-wuppertal.de)
 

..................................................................................

Exkursion zur Schule an der Tesche – Förderschule Schwerpunkt Sprache

Termine und Anmeldemöglichkeiten werden zeitnah hier angekündigt (in Planung für Ende September 2024)

Sprachliche Kompetenzen haben eine zentrale Bedeutung für Schul- und Bildungsabschlüsse und damit auch für die Teilhabe an der Gesellschaft. Sprachliche Probleme wirken sich damit tiefgreifend auf das schulische Lernen aus. Im schulischen Alltag begegnen Lehrkräfte häufiger Sprachauffälligkeiten bei Kindern. Hierbei stehen sie vor der Aufgabe, eine mögliche Sprachentwicklungsstörung zu erkennen und die bestmögliche Förderung für die Kinder zu gewährleisten.

Die Sprachförderschule "An der Tesche" lädt uns zu einem Hospitationstag von 9 - 13 Uhr ein. Hier werden wir nach einer einführenden Information über Diagnose und Fördermöglichkeiten bei einer Sprachentwicklungsstörung die Möglichkeit haben, im Unterricht zu hospitieren und den Schulalltag kennenzulernen. Im Anschluss an die Hospitation können wir in einem abschließenden Gespräch mit einer Lehrkraft der Schule weitere Fragen stellen und unsere Eindrücke teilen.

Maximal 20 Teilnehmer*innen, für diese Exkursion ist eine Anmeldung erforderlich.
Vorrangig werden Anmeldung von Studierenden mit dem Ziel Lehramt Grundschule berücksichtigt, mögliche Restplätze können auch an Studierende mit dem Ziel Lehramt HRSGe vergeben werden.

Ansprechpartnerin Petra Müller (pmueller[at]uni-wuppertal.de)
 

Workshops

Workshop Communication Training - How to communicate effectively in classrooms

E-Learning-Phase (individuelle Bearbeitung): 01.05.24-30.06.24
Zoom- bzw. Präsenztermine am 16.05. (18-19 Uhr), 03.06. & 24.06. (15-19 Uhr)

Dein Englisch ist seit der Schule ein wenig eingerostet? Du möchtest dich sprachlich auf ein Schulpraktikum im Ausland vorbereiten? Oder du willst künftig in englischsprachigen Elterngesprächen ein geeignetes Fachvokabular anwenden? Dann besuche unser englischsprachiges „Communication Training“ für Lehramtsstudierende aller Fächer und aller Schulformen!

Der Kurs findet im Blended-Learning Format statt. Über die Lernplattform Moodle kannst du zeitlich flexibel Aufgaben zu bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Themen bearbeiten, für die du eine individuelle Rückmeldung von deiner Dozierenden erhältst. So kannst du deinen Wortschatz und deine Lese- und Schreibkompetenz im Englischen schrittweise verbessern! Im Rahmen von 2 Präsenzterminen werden einzelne Themen vertiefend besprochen und interaktive Übungen zur sprachlichen Kommunikation durchgeführt. So let’s go – Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Zielgruppe: Lehramtsstudierende aller Schulformen (Kombinatorischer Bachelor of Arts, Bachelor of Education, Master of Education)

Termine & Ablauf:

Do, 16.05.: Kick-Off Veranstaltung per Zoom (18-19 Uhr)
Bis 02.06: @home-Modul (online)
Mo, 03.06: @uni-Modul in Präsenz (15-19 Uhr, Raum S.09.24A)
Bis 23.06: @home-Modul (online)
Mo, 24.06: @uni-Modul in Präsenz (15-19 Uhr, Raum S.09.24A)

Der Kurs wird vom Projekt L-GrIn in Kooperation mit dem Sprachlehrinstitut der Bergischen Universität Wuppertal (SLI) angeboten. Ein Certificate of Attendance kann bei erfolgreicher Teilnahme vom SLI nach Kursende ausgestellt werden. 

Ansprechpartnerin Jule Lorleberg (lgrin[at]uni-wuppertal.de)

Anmeldung bis zum 10.05.24 unter diesem Link. 

..................................................................................

Workshop Mit Kindern und Jugendlichen über Sex sprechen

Termin: Donnerstag, 25. Juli 2024, 12.00 bis 17.00 Uhr.

Angeboten in Kooperation mit Susann Heichel (Trainerin, Coach und systemische Beraterin) von der Aidshilfe Wuppertal.

Pornos im Klassenchat, Sharking im Schulhaus, Kondome sind haram und Lena möchte jetzt Jason genannt werden. Willkommen im 21. Jahrhundert, in dem zwar jede*r mit Sex zu tun hat, das individuelle Wissen über und Gespür für Sexualität aber drastisch abnehmen. Bei Schüler*innen UND Lehrer*innen. Dies kann zu Frust, Grenzüberschreitungen, Verletzungen und Überforderung führen.
Da lässt sich aber was machen! Im Workshop schauen wir auf (Jugend-)Sexualität und die Lebensthemen, die sie beeinflusst. Wir bearbeiten Schul-Fallbeispiele aus diesem Kontext und suchen Lösungen für Konflikte. Und wir erproben Methoden, um mit Kindern und Jugendlichen über Sexualität zu sprechen. Unser Ziel: Keine roten Lehrer*innen-Ohren und panisches Weghören, sondern das Selbstverständnis, darauf angemessen zu reagieren und damit Schüler*innen einen geschützten Rahmen für ihre Fragen und Bedürfnisse zur Verfügung zu stellen.

Viel Inhalt und ein großes Ziel für einen fünfstündigen Workshop: Deswegen entscheiden die Teilnehmenden, welche Schwerpunkte sie setzen.

Anmeldung erforderlich (Link zur Anmeldung folgt)

Zielgruppe: Lehramtsstudierende aller Schulformen (Kombinatorischer Bachelor of Arts, Bachelor of Education, Master of Education)

Ansprechpartnerin Dr. Michelle Pahl (mpahl[at]uni-wuppertal.de)

..................................................................................

Workshop zur Design Thinking Methode

Der Termin für den zweitägigen Workshop wird voraussichtlich im August 2024 stattfinden.

Weitere Informationen zum Inhalt des Workshops folgen zeitnah.
Anmeldung erforderlich (Link zur Anmeldung & Termin folgen)

Zielgruppe: Lehramtsstudierende aller Schulformen (Kombinatorischer Bachelor of Arts, Bachelor of Education, Master of Education)

Ansprechpartnerin Dr. Michaela Heer (heer[at]uni-wuppertal.de)

..................................................................................

Workshop zum Thema Kinderschutz und Kindeswohl

Termin: Donnerstag, 12. September 2024 von 10.00 bis 14.00 Uhr

Angeboten in Kooperation mit Annegret Buchholz von der Psychologischen Beratungsstelle Remscheid.

Im schulischen Alltag wird das pädagogische Personal häufiger mit Beobachtungen konfrontiert, die die Frage nach einer möglichen Kindeswohlgefährdung aufwerfen. Dabei stellt sich immer die Frage, wie und in welchem Zeitrahmen von Schulseite aus gehandelt werden muss, um betroffene Kinder zu schützen. Jede neue Situation erfordert eine individuelle Einschätzung. Bei unserem Workshop soll es darum gehen, auf welcher rechtlichen Basis Schulen handeln (müssen), was Anzeichen einer latenten oder akuten Kindeswohlgefährdung sind und welche Ansprechpartner*innen zu welchem Zeitpunkt einbezogen werden sollten. Anhand unterschiedlicher Fallbeispiele werden die notwendigen Schritte zur Überprüfung und Abwendung einer Gefährdung verdeutlicht und gemeinsam reflektiert.

Zielgruppe: Lehramtsstudierende aller Schulformen (Kombinatorischer Bachelor of Arts, Bachelor of Education, Master of Education)

Für diesen Workshop ist eine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartnerin Petra Müller (pmueller[at]uni-wuppertal.de)
 

..................................................................................

Workshop: Interkulturelles Training für Lehramtsstudierende

Termin: Donnerstag, 26. September 2024 von 10.00 bis 14.00 Uhr

Im Unterricht, auf dem Elternabend, im Lehrer*innenzimmer – Schule ist ein Ort, an dem sich täglich Menschen aus zahlreichen Kulturen begegnen.
Als zukünftige Lehrer*in wirst du mit Kolleg*innen aus diversen Fachschaften, mit mehrsprachigen Schüler*innen aus unterschiedlichsten Familien und mit Eltern aus verschiedensten Berufsgruppen zusammenarbeiten. Das interkulturelle Arbeitsumfeld „Schule“ bietet ebenso viel Potenzial wie Herausforderungen, auf die wir dich in unserem Training vorbereiten möchten.
Ziel des Seminars ist es, ein erstes Verständnis vom neuen Kulturbegriff zu entwickeln und sich der eigenen kulturellen Identität bewusst zu werden. Darüber hinaus analysieren wir authentische Fallbeispiele (Critical Incidents) aus dem Schulalltag und führen interaktive Übungen durch, um für die Komplexität interkultureller Kommunikationssituationen zu sensibilisieren und Handlungsstrategien im Umgang mit diesen zu entwickeln.

Zielgruppe: Lehramtsstudierende aller Schulformen (Kombinatorischer Bachelor of Arts, Bachelor of Education, Master of Education)

Gruppengröße: max. 16 Personen
Anmeldung erforderlich (Link zur Anmeldung folgt)
Ansprechpartnerin Jule Lorleberg (lgrin[@]uni-wuppertal.de)
 

Kinoabende mit Lehramtsbezug

Kinoabende mit Lehramtsbezug

Schnappt euch eine Tüte Popcorn und schaut mit uns spannenden Dokus, die Lust machen auf den Lehrberuf! Wer Lust hat, bleibt nachher noch, um gemeinsam ein bisschen über den Film zu sprechen.

*derzeit kein Termin geplant. Neue Termine werden hier veröffentlicht.

Keine Anmeldung erforderlich, bitte weitersagen und einfach vorbeikommen!
Ansprechpartnerin: Lisa Kutsch (kutsch[at]uni-wuppertal.de)

zuletzt bearbeitet am: 18.04.2024

Weitere Infos über #UniWuppertal: